Icon--AD-black-48x48Icon--address-consumer-data-black-48x48Icon--appointment-black-48x48Icon--back-left-black-48x48Icon--calendar-black-48x48Icon--Checkbox-checkIcon--clock-black-48x48Icon--close-black-48x48Icon--compare-black-48x48Icon--confirmation-black-48x48Icon--dealer-details-black-48x48Icon--delete-black-48x48Icon--delivery-black-48x48Icon--down-black-48x48Icon--download-black-48x48Ic-OverlayAlertIcon--externallink-black-48x48Icon-Filledforward-right_adjustedIcon--grid-view-black-48x48IC-logoutIC-upIcon--info-i-black-48x48Icon--Less-minimize-black-48x48Icon-FilledIcon--List-Check-blackIcon--List-Cross-blackIcon--list-view-mobile-black-48x48Icon--list-view-black-48x48Icon--More-Maximize-black-48x48Icon--my-product-black-48x48Icon--newsletter-black-48x48Icon--payment-black-48x48Icon--print-black-48x48Icon--promotion-black-48x48Icon--registration-black-48x48Icon--Reset-black-48x48share-circle1Icon--share-black-48x48Icon--shopping-cart-black-48x48Icon--start-play-black-48x48Ic-OverlayAlertIcon--summary-black-48x48tumblrIcon-FilledvineIc-OverlayAlertwhishlist
Bosch Automotive Aftermarket in Deutschland
Bremsenkomponenten von Bosch

Bremsenkomponenten

Bremsenexperte seit über 90 Jahren

Als maßgebender Pionier im Bereich der Bremsentechnik stellte Bosch bereits 1927 die erste Servobremse vor. Bis heute ist die Bremsentechnik durch zahlreiche technische Entwicklungen aus dem Hause Bosch gekennzeichnet.

Umfassendes Programm

Das Bremsen-Programm von Bosch beinhaltet über 40 000 Produkte weltweit. Ob Verschleißteile, Hydraulikprodukte oder Komponenten für elektronische Bremssysteme – Bosch unterstützt Werkstätten mit einem breiten Produktportfolio. Mit über 10 000 unterschiedlichen Bremsbelägen decken Bremsbeläge und -scheiben von Bosch über 97% allein des Marktes in Europa ab. So können Werkstätten effizient und wettbewerbsfähig die Bremssysteme von nahezu jedem Fahrzeug warten und reparieren.

Schreibenbremse

Wir liefern jeden Tag Sicherheit – mit unseren Bosch Bremssystemen.

Innovative technische Entdeckungen, Erfindungen und Patente für Bosch-Bremssysteme setzen neue Maßstäbe und erhöhen die Fahrsicherheit.

Weil Sicherheit mehr ist als ein Gefühl

The right distance

Ziel dieser Kampagne ist es, Fahrer darauf aufmerksam zu machen, wie wichtig es ist, den richtigen Abstand einzuhalten. Sowohl beim Fahren vom vorausfahrenden Auto als auch beim Bremsen. Dies beeinträchtigt die Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer. Es erinnert Sie auch daran, Ihr Auto zu überprüfen, insbesondere vor Urlaubsreisen, wenn Sie mit der ganzen Familie unterwegs sind und das Auto mit Gepäck und einem Dachträger beladen ist. Ein effizientes Bremssystem ermöglicht es Ihnen, in sicherer Entfernung vom Hindernis anzuhalten und eine Kollision zu vermeiden. Beachten Sie daher die folgenden Informationen zu unseren Bremsen und Bremsscheiben.

Produktdetails

Bremse
  • Belastbar auch in Extremsituationen: durch ausgezeichnete Bremsleistungen und ein komfortables, sicheres Bremsverhalten
  • Geräusch- und vibrationsfreies Bremsen sowie erhöhter und langlebiger Fahrkomfort: durch minimale Fertigungstoleranzen und den Einsatz von innovativen legierten und High­Carbon­Gussmaterialien
  • Effiziente und zeitreduzierte Reparatur: durch enthaltene Fixierschrauben, integrierte Radlager und ABS­Sensorringe
  • Korrosionsgeschützt: dafür sorgen innovative Bremsscheibenbeschichtungen
  • Bosch-Qualität: die Bosch­Gruppe ist Europas größter OE­/OES­Pkw­Bremsscheibenhersteller

Unsere Systeme für Ihre Sicherheit

BOSCH_Icon-collection_agile

ABS

Ermöglicht das Manövrieren und Ausweichen von Hindernissen.

Das schon 1978 eingeführte ABS-System senkt den Bremsdruck beim Blockieren der Räder und hebt ihn anschließend wieder an – bis zu 40 Mal pro Sekunde. Das hält den Bremsweg auch auf rutschigem Untergrund kurz und der Wagen bleibt lenkbar.

ESP

Stabilisiert die Spur.

Erfunden und patentiert von Bosch ist das ESP (Electronic Stability Program) obligatorisch für jedes neue Fahrzeug ab 2014. Das Elektronische Stabilitäts-Programm verhindert seit seiner Markteinführung 1995 jedes Jahr Schleuderunfälle und rettet Menschenleben. Mit Innovationen wie dem ESP® verbessert Bosch seit Jahrzehnten die Verkehrssicherheit.

PSS

Alarmiert den Fahrer und stoppt im Notfall das Fahrzeug.

PSS (Predictive Safety Systems) überwacht die Situation kontinuierlich und warnt den Fahrer, wenn ein erhöhtes Kollisionsrisiko festgestellt wird. Wenn der Fahrer nicht reagiert, kann PSS das Auto anhalten.

CAPS

Synchronisiert alle Sicherheitssysteme.

CAPS (Combined Active & Passive Safety) ist ein fortschrittliches Mehrkomponentensystem zur Steuerung der Position von Fahrzeugen und allen Komponenten wie Airbags, Gurten und Sitzen. Im Falle einer Kollision sind sie so positioniert, dass Verletzungen der Passagiere minimiert werden.

25 Jahre ESP® von Bosch

25 Jahre ESP von Bosch

25 Jahre Elektronisches Stabilitäts-Programm – das sind nahezu 15 000 gerettete Menschenleben, das sind gut 450 000 verhinderte Verkehrsunfälle allein in Europa. Das ist eine der ganz großen Innovationsgeschichten von Bosch. „Technik fürs Leben“ vom allerbesten. Bosch selbst hat weltweit bereits rund 250 Millionen Schleuderschutz-Systeme ausgeliefert. Bald war nicht mehr vom Elektronischen Stabilitäts-Programm die Rede, vielmehr vom elektronischen Schutzengel. Und früh gab es dazu spannende Geschichten – Geschichten vom Elchtest und anderen Fahrmanövern, Geschichten, die das Wiedererzählen lohnen.