Bosch Automotive Aftermarket in Deutschland
Bremsscheiben

Wann muss ein Bremssystem gewartet oder repariert werden?

Gängige Ursachen für Verschleiß, und was Sie dagegen tun können

Riefen bzw. Rillen auf Reibringfläche

Riefen bzw. Rillen auf Reibringfläche

Ursache:

  • Schmutzpartikel auf Bremsscheibe und Belag

Auswirkung:

  • Bremsgeräusche
  • Rubbeleffekte
  • Verschlechterte Bremswirkung

Empfehlung:

  • Beim Wechsel der Bremsscheiben immer auch die Bremsbeläge wechseln

Unterschiedlicher Verschleiß

Unterschiedlicher Verschleiß

Ursache:

  • Ungleichmäßige Funktion des Bremssattels
  • Rundlaufabweichungen der Bremsscheibe

Auswirkung:

  • Schlechtere und/oder unregelmäßige Bremswirkung
  • Schwingungen im Lenkrad
  • Pulsierende Effekte im Bremspedal

Empfehlung:

  • Überprüfung von Bremssattelführungen und Radnabe beim Einbau neuer Bremsscheiben

Blau gefärbte Oberfläche

Blau gefärbte Oberfläche

Ursache:

  • Überhitzung durch klemmende oder festsitzende Bremsbeläge
  • Fahrzeug mit angezogener oder festsitzender Feststellbremse gefahren
  • Bremskolben von Bremssattel fest

Auswirkung:

  • Rubbeleffekte
  • Überhitzung

Empfehlung:

  • Komplette Bremsanlage prüfen
  • Korrekte Funktion des Bremssattels sicherstellen

Druckstellen an der Anlagefläche

Druckstellen an der Anlagefläche

Ursache:

  • Nichtordungsgemäße Reinigung der Anlageflächen
  • Beschädigung der Anlageflächen durch Verschmutzung
  • Verzug der Radnabe

Auswirkung:

  • Erhöhter Seitenschlag der Bremsscheiben
  • Flattern und Rubbeleffekte

Empfehlung:

  • Reinigung der Anlagefläche und der Radnabe vor der Montage neuer Bremsscheiben
  • Keine Verwendung von pastenförmigen Schmierstoffen (Kupferpaste usw.)

Verrostete Reibringfläche

Verrostete Reibringfläche

Ursache:

  • Einwirkung korrosionsfördender Medien (z. B. Streusalz, Reinigungsmittel)
  • Stand- oder Wasserschaden- Geringe Beanspruchung der Bremse

Auswirkung:

  • Geräusche beim Bremsen
  • Unregelmäßige Bremswirkung

Empfehlung:

  • Austausch von Bremsscheibe und -belag
  • Kunden empfehlen, ab und zu mit mäßiger Belastung zu bremsen (Einbremsen)

Zählen Sie auf Bosch

Allrounders

Als starker Partner mit umfassender Bremsenkompetenz bieten wir Ihrer Werkstatt alles, was Sie für die effiziente Wartung und Reparatur eines Bremssystems brauchen: erstklassige Produkte, zuverlässige Serviceangebote und effiziente Diagnosetechnik.

  • Hohe Marktabdeckung mit über 95%
  • Passende Lösungen für alle gängigen Fahrzeuge
  • Umfassendes Know-how aus der Erstausrüstung
  • Passgenaue und einfache Montage
  • Zuverlässiger und schneller Lieferservice

Downloads

download

Vollständiger Artikel

Herunterladen

Weitere interssante Themen (3)
test

Werkstattausrüstung

Lösungen von Bosch für die Zukunft
test

Dienstleistungen und Support

Technische Dienstleistungen von den Branchenexperten